Aufmerksam an Ihrer Seite

Manche werden mit einer Berufung geboren, andere finden sie eher per Zufall. Ich zähle mich zu Letzteren.

Julia Behr Profilbild

Über Julia Behr

Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz im Bibliothekswesen. Parallel betreute ich Bürger/innen, die eine Baumpatenschaft für die "Baumstarke Stadt" in Leipzig übernehmen wollten. Die kommunalen Friedhöfe sind dem Amt für Stadtgrün unterstellt. Und so stolperte ich geradezu in den damals noch sehr jungen Ausbildungsberuf zur Bestattungsfachkraft auf dem Südfriedhof. Die erfahrungsreiche Zeit anschließend bei Bestattungen Dunker formte mein Bild wertvoller Bestattungsarbeit weiter aus. Heute kann ich mir gar nichts anderes mehr vorstellen. Mein Beruf ist herausfordernd und bewegend. Vor allem entspricht er meiner Hochspannung auf das Leben, das wir bis zum Ende führen müssen. Dürfen. Können. Wollen. Irgendwie.

Fragen die Menschen nach meinem Beruf, klingt zumeist deren eigene Furcht mit.

Das Zusammensein mit Verstorbenen ist ruhig. Ein leiser, behutsamer Dienst am toten Körper, dessen Persönlichkeit in Spuren noch zu erkennen ist. Wer die Toten sind, erfahre ich durch Sie. Sie erzählen vom Leben mit Ihren Verstorbenen. Von den Schwierigkeiten, von den letzten Wochen, von Gefühlen aus Wut, Traurigkeit und Verzücken. Von Trost und Alltag. Von Verletzungen, Schulterschluss, Geburtstagen. Von Spaziergängen am Strand von Warnemünde.
Die Herausforderung steckt nicht im Umgang mit einer sterblichen Hülle in ihrem natürlichen Vergehen. Vielmehr verstehe meine Arbeit mit dem Tod als ein Angebot, Ihre Verstorbenen, Sie und die bleibende Traurigkeit über den Verlust sichtbar zu machen.

Vom Lebendigsten am Tod erzähle ich meinen Kindern.

Julia Behr

Sind Sie auch umsichtig?

Gefasst? Dezent zur Stelle? Scharfsinnig und aufgeschlossen? Beherzt und entschlossen? Kraftvoll, bruchfest und waschecht? Ich freue mich auf Ihre Bewerbung an kontakt@juliabehrbestattungen.de. Fachkräfte sind besonders willkommen.

 

Über die vielen Jahre habe ich in Leipzig ein wunderbares Netzwerk aus Partner/innen aufgebaut. Wir bündeln unsere Hingabe und Fähigkeiten miteinander, um Ihnen aufmerksam an Ihrer Seite die bestmögliche Bestattung anzubieten.

Blumen-Richter

Floristik ist Kunsthandwerk. Mit hervorstechender Frische zaubern die Floristinnen von Blumen-Richter aus dem, was Natur, Farben, Materialien und Ihre Wünsche hervorbringen. Der Blumenschmuck harmoniert immer zur Trauerfeier. Warum? Weil wir uns an das natürlichste Gesetz halten: die Jahreszeit.

Jacqueline Hausotte

JH-Steingestaltung, Jacqueline Hausotte gelingt ein Spagat. Aus uraltem Handwerk loten sie und ihr Team zwischen Moderne und Klassik, Nachhaltigkeit und Landschaftsgefüge, Norm und Freiraum aus. Die steinernden Ergebnisse bestechen durch zuverlässige Qualität und anspruchsvolle Originalität.

Blumen Kaiser

Die Freundlichkeit der Friedhofsgärtner/innen von Blumen Kaiser ist im Leipziger Osten weithin bekannt. Sorgsame Grabpflege paart sich mit aufgeschlossener Hingabe gegenüber Ihren Gestaltungswünschen. Ist es nicht eine Wohltat im SOS-Fall immer einen Trauerstrauß, ein freundliches Wort oder eine Leih-Gießkanne zu bekommen?

Paul Alexander Stolle

Paul Alexander Stolle hat die Julia Behr Bestattungen in eine Form aus zarten Linien, Farbe und viel Freiraum gegossen. Er verhilft auch Ihren digitalen und gedruckten Gestaltungswünschen zu einer feinen, reduzierten Bildsprache, um das Wesentliche, Bleibende, sorgsam Ausgesuchte zu fassen.

Jürgen Bosses

In Jürgen Bosses Fotografien durch die Lochkamera verflüssigen sich Orte und Dinge in sichtbare Unschärfe. Seine Abbildungen wecken unsere Erinnerungen. Vielleicht liegt hierin das Geheimnis, warum sie berühren: Ein leises Erzählen vom Vergehen der Zeit, von Vergänglichkeit und das Übergeben an die Natur.

Julia Stefanie Stöhr

Die Leipzigerin Julia Stefanie Stöhr bettet ihre Fotografie in Licht und fasst sie in ausgeglichene Komposition. Es entstehen vertraute Atmosphären aus Blumen, Wasser, Himmel und Stille entlang der Jahresuhr.

Nadine Respondek

Nadine Respondek ist raus gegangen, um unsere Motive zu finden - fotografiert, gezeichnet, Abdrücke genommen. Die freiberufliche Künstlerin und Meisterschülerin malt, illustriert und druckt als Leiterin der Grafikdruckwerkstatt WERK 2 e.V.

Marek Marzec und sein Team unterstützt 24 Stunden am Tag. Zusammen überführen und versorgen wir Ihre Verstorbenen, ermöglichen Abschiede unter vielen Umständen und passen uns an Ihre Situation an. Das alles geschieht sehr ruhig, taktvoll und souverän.

Stephan Büschel

Stephan Büschel ist ein Freigeist. Seiner enormen sozialen Intelligenz geschuldet, hört er während Ihres Trauergesprächs so lange zu, bis er meint die Essenzen im Leben Ihrer Verstorbenen und Ihres Zusammenseins gefunden zu haben. Unterschiedlich, wie jeder von uns ist, gleicht keine seiner Reden der anderen.

Martin Jehnichen & Streamio

Martin Jehnichen & Streamio – weil Leben eben live ist. Mit seiner Erfahrung aus jahrzehntelanger Fotografie- und Medienarbeit setzen er und Felix Richter feinfühlig Diashows, Porträtwünsche, Videomitschnitte und Live-Streams Ihrer Trauerfeiern um.

Jörg Maaß

Jörg Maaß ist als Urgestein des Leipziger Kulturbetriebs in der Lage äußere und innere Formen in Einklang zu bringen. Gewählt, stilvoll und mit einer außergewöhnlichen Ruhe öffnet Jörg Maaß die Türen zu passender, tröstlicher Feierlichkeit.

Jedem Leben eine Melodie. Einmal hörte ich einen Musiker nach einer Trauerfeier sagen, wie wertvoll ihm das Spielen zu diesem Anlass sei. Unmittelbar könne er mit seiner Musik Trauernden Trost schenken. Jeder Melodie ihr Instrument. Eine Auswahl freispielender Virtuosen finden Sie hier: Frank Nowicky mit Klarinette, Saxophone, Querflöte, Klavier, Uwe Hildebrand mit Orgel, Harmonium, Klavier, Gitarre, Alexander Pfeifer mit Trompete, Thomas Prokein mit Violine, Eva Salonen mit Viola und Streichquartett, Sybille Hesselbarth mit Cello

Claudia Flemming und Ralf Althaus

Emsig hämmern die Maschinen im com.cores-Haus. Claudia Flemming und Ralf Althaus bringen in Windeseile Ihre Karten auf das Papier. Eilig ist sofort, klug ist sinnvoll, besonders ist “kriegen wir hin”. Immer.

Jörg Hensel bringt nichts so leicht aus der Ruhe. Sein Rat ist Gold wert. Als Leipziger Größe für Offsetdruck und Experte für Farbe, Papier, wechselnde Moden und Kulturbetrieb hat er die fabelhaften Papierergebnisse der Julia Behr Bestattungen fabriziert.

Thomas Rothe - netzGiraffe

Als entspannter Partner aller digitalen Umsetzungen für die JBB-Webseite hat Thomas Rothe ein Herz für Existenzgründer/innen. Geduldig, wertfrei und immer auf der Suche nach Auffahrten auf die Autobahn regen Netzbetriebs finden wir die richtigen Werkzeuge, um Grundrauschen zu forcieren. Alles auf Augenhöhe!

Marko Kronberg

Marko Kronberg ist immer auf der Suche nach klugen, langlebigen und hochwertigen Lösungen. Mit seiner Ausstattung verhilft er blitzschnell zu einem reibungslosen Ablauf Ihrer Trauerfeier.

Anja Götz ist freiwillige Rentenberaterin und stellt sich mit absoluter Fachkompetenz auf Sie ein. Die Antragsstellung in allen Rentenangelegenheiten bearbeitet sie mit Ihnen im Hausbesuch und über Videokonferenz. Auch für meine Arbeit ist Anja Götz eine sehr geschätzte Ansprechpartnerin.

Claudia Richardt und Frank Basten

Von der ersten Stunde bis heute stehen Claudia Richardt und Frank Basten an meiner Seite, um mir die wichtigen Elemente zum Entstehen, Gründen und Vernetzen der Julia Behr Bestattungen an die Hand zu geben. Ganz beiläufig haben sie schöne, bunte Kieselsteine aus gewinnbringenden Kooperationen ins Laufen gebracht.

Julia Behr

Die beste Bestattung ist schön.

Julia Behr Bestattungen aus Leipzig

Tel. 0174 70 30 400
kontakt@juliabehrbestattungen.de

Julia Behr (Inhaberin)
Peterssteinweg 14
04107 Leipzig